Intime Einblicke in unser „Wohnzimmer“

Wir zeigen euch unsere Heimkabine. Anfang März haben wir das Projekt „Umbau Heimkabine“ abgeschlossen.

Nachdem vor einiger Zeit schon damit begonnen wurde die alten Käfige zu entfernen, nahmen sich bereits im Sommer mehrere Vereinsmitglieder und der Leitung von Max Mansfeld den Rest der Kabine vor.

Ziel sollte es sein, die Kabine so zu gestalten, dass es wie eine Art „Wohnzimmer“ für alle Spieler /innen ist. Ein Ort an dem man sich wohl fühlt, an dem man Konzentration findet und Kraft sammeln kann für die bevorstehenden Spiele.

Die Kabine wurde zuerst komplett geleert. Anschließend haben die Wände einen neuen Anstrich bekommen, eine neue Trockenbaudecke wurde eingezogen und moderne LED Spots sorgen für eine optimale Beleuchtung.

Auch bei diesen Arbeiten wurde der einzigartige Zusammenhalt im Verein wieder sichtbar. Viele helfende Hände, waren der Grund für schnelle und tolle Ergebnisse. Stellvertretend möchten wir hier Melina und Manu hervorheben, die sehr viel Ihrer Freizeit investiert haben.

Nachdem die Trockenbauarbeiten und die Malerarbeiten fertig waren, haben wir neue Bänke und Kleiderhaken installiert.

Durch die neue Aufteilung haben jetzt 21 Spieler gleichzeitig Platz zum umziehen.

Das Highlight des Umbaus lies ein bisschen auf sich warten, aber Anfang des Jahres war es dann soweit. Das BV-Wappen mit einem Durchmesser von zwei Meter schmückt jetzt die Decke.

 

Stimmen zur Kabine:

Max Mansfeld (Projektleiter): „Es war ein tolles Projekt und hat eine Menge Spaß gemacht die Kabine so zu gestalten, dass jeder sich wohlfühlt von der Bambini bis zu ersten Mannschaft.“

Tim Bernrath (Trainer 1.Mannschaft): „Vor dem Anpfiff in der Kabine zu stehen und die Mannschaft auf das Spiel vorzubereiten, ist etwas ganz besonderes. Das Atmosphäre passt einfach.“

Simon Büttgenbach (sportlicher Leiter): „Ich finde die Kabine einzigartig und sie spiegelt den Verein sehr gut wieder. Mein Dank gilt allen Helfern die es ermöglicht.“

Traudl Beckers (Ewige Nr.1 der Frauen): Mit dem Umbau der Kabine ist einer richtige wohlfühl Oase entstanden, hier fühlt man sich wohl wie im gesamten Verein.”

Tim Strommenger (Kapitän 2.Mannschaft): “Die Kabine ist Modern – Groß – Geräumig – Perfekt zur Spielvorbereitung. Für Heimsiege gemacht.”

 

 

 

 

Der BV Wevelinghoven bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern für die Hilfe und hofft das wir lange Spaß und Freude an der Kabine haben werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind deaktiviert.