Sven Romanski & Matthias Wiese übernehmen die dritte Mannschaft

Auch in der kommenden Saison geht der BV Wevelinghoven mit 3 Herrenmannschaften an den Start.

Mit Sven Romanski konnte der Wunschtrainer gewonnen werden. In der Vergangenheit hatte Jens Hilgers und (Sven Fücker bis zur Corona Pause) die Mannschaft betreut.

„Mit Sven Romanski konnten wir unseren Wunschtrainer bei den Senioren installieren. Er ist ein Top-Trainer, der in der U19 sehr gute Arbeit gemacht hat. Wir sind gespannt auf die neue Saison“, freute sich Wevelinghovens sportlicher Leiter Simon Büttgenbach über den neuen Mann an der Seitenlinie beim BVW.

Romanski darf sich zur neuen Saison auf frischen Wind freuen. So wird die Mannschaft mit Jungs aus der eigenen Jugend ergänzt. Auf diesem Weg soll auch der Sprung in die Seniorenmannschaften geebnet und erleichtert werden.

“Ich freue mich auf die Aufgabe und das entgegengesetzte Vertrauen. Ich habe das Gefühl, dass in der Mannschaft, durch den Zuwachs der A-Jugend, einen ruck gegeben hat. Wir werden versuchen die Mannschaft in die richtige Richtung zu lenken,” fasste Romanski sein erstes Interview zusammen.

Unterstützt wird Romanski von Matthias Wiese. Wiese hat bereits die Torhüter der U19 trainiert.

Am 15. Juli startet Romanski mit der 3. Mannschaft in die Vorbereitung auf die neue Saison.

Wir danken Jens und Sven für ihre geleistete Arbeit und wünschen für die Zukunft alles Gute.

Sven Romanski & Matthias Wiese wünschen wir für die kommende Saison ein glückliches Händchen und viel Erfolg.

Kommentare sind deaktiviert.