Die neuen Flutlichter sind da

Die vorhandenen Halogen-Metalldampflampen des Flutlichts des neu gebauten Kunstrasenspielfeldes waren schon seit längerem in die Jahre gekommen. Die enormen Wartungskosten, die schlechte Ausleuchtung und der hohe Stromverbrauch haben uns gezwungen alternative Beleuchtungsmöglichkeiten auszuloten.

Die Umrüstung auf moderne und hocheffiziente LED-Beleuchtung war für uns die beste Lösung.

Energieersparnis, wesentlich längere Lebensdauer, Dimmbarkeit und eine bessere Ausleuchtung des Platzes sprechen einfach für sich.

Mit Hilfe der Förderung der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums konnten wir nun unsere alte Flutlichtanlage auf energieeffiziente LED-Beleuchtungstechnik umrüsten. Den Löwenanteil der Gesamtkosten hat der BV Wevelinghoven eigenfinanziert (siehe Info-Box).

Die neuen Strahler sind in 3 Stufen dimmbar. Im März wurde damit begonnen die alten Strahler in Eigenleistung zu demontieren. Mit einem Steiger der Stadtbetriebe wurde die neue Beleuchtung direkt montiert. Die Beleuchtungsstärke der neuen LED-Strahler kann über eine Bluetooth-Verbindung eingestellt werden. Je nach Bedarf kann die Helligkeit gesteuert und somit auch eine Menge Energie gespart werden.

Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei der Firma Schmidt Strahl und der Stabsstelle Sport der Stadtverwaltung Grevenbroich für die professionelle Unterstützung und Umsetzung hinsichtlich unseres Flutlichtprojekts bedanken. Die Zusammenarbeit funktionierte reibungslos.

Gesamtkosten der Sanierung: 35.350,00 €

Gefördert werden hiervon: 6.603,00 €

Demnach hat der Verein Eigenleistungen in Höhe von 28.747,00 € erbracht

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Kommentare sind deaktiviert.